Vdynamics - Ihr Spezialist für Test und Absicherung.

Wir, die Firma Vdynamics sind innovative Ingenieure mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Automobilentwicklung. Unsere Spezialgebiete sind die Bereiche Test und Absicherung, Simulation sowie virtuelle Fahrzeugentwicklung. An unseren Standorten in München und Ravensburg zählen bekannte Automobilhersteller zu unseren Kunden. 

 

Spitzentechnologie ist unser Antrieb.

Unsere einzigartige Expertise in der Automobilbranche und der unermüdliche Drang nach innovativen Lösungen stellen die Grundlage für unser erfolgreiches Handeln dar. Wir wachsen mit unseren Kunden und pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Um stets den Anforderungen des heutigen Markts gerecht zu werden, arbeiten die besten Ingenieure als eingespieltes Team zusammen. Denn nur so können gemeinsame Ideen und innovative Lösungen optimal entwickelt werden. Ihr unermüdliches Engagement ist die Grundlage und der Garant für den Erfolg von Vdynamics. Denn was uns von Vdynamics täglich von Neuem antreibt ist die Freude daran, Spitzentechnologie weiter zu optimieren und somit einen ausschlaggebenden Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.

Mehr Raum für Innovationen.

Auf mehr als 3000m² Entwicklungsflächen leben wir die Leidenschaft für das Automobil.

Wir bieten abgeschlossene, flexible und modulare Projektflächen für jeden unserer Kunden. Mit unseren Testzentren stellen wir voll ausgestattete Werkstatthallen, Prototypen gerechte Tiefgaragenstellplätze und großzügige Büroflächen zu Verfügung, die selbstverständlich die höchsten Sicherheitsstandards aufweisen.

Willkommen bei Vdynamics.

Warum Vdynamics

Ganz einfach: Wir sind ein junges, dynamisches Team, das nicht nur eigenverantwortlich und innovativ zusammenarbeitet, sondern auch hierarchisch flach ambitionierte Projekte realisiert. Von der Konzeption über Prototypen bis zur Fertigstellung. Immer mittendrin. Immer am Produkt.

Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die mit uns die Welt der Test und Absicherung mit Innovation und Ambition weiterentwickeln.

Wir freuen uns immer - und ganz besonders aktuell - auf aussagekräftige Bewerbungen von Ingenieuren, Technikern, Fachkräften aus den Bereichen Elektrotechnik und Mechanik, Projektleitern und Softwareentwicklern.

FUNKTIONSTEST

  • Erstellung von Testspezifikationen aus Kunden- sowie Systemanforderungen
  • Koordination der teil- / vollautomatischen Testdurchführung
  • Erstellung und Durchführung von Fahrmanöverkatalogen
  • Analyse, Bewertung und Dokumentation der Testergebnisse

Anforderungsmanagement

  • Umsetzung gemäß ISO 26262
  • Strukturierung und Ebenendefinition von Systemen bis hin zu Subsystemen
  • Review und Dokumentation von Anforderungen
  • Identifikation nicht umsetzbarer Anforderungen
  • Basis für das anforderungsbasierte Testen / Entwickeln

FAHRZEUGTESTS

  • Fahrzeugvorbereitung und Inbetriebnahme
  • Messtechnikkonfiguration, -aktualisierung und -inbetriebnahme
  • Resourcenplanung und -organisation
  • Durchführung und Erstellung des Fahrmanöverkatalogs
  • Erprobung im In- und Ausland
  • I-Pool Zulassung für den Nürburgring
  • Analyse, Bewertung und Dokumentation der Messergebnisse
  • Hohes Verständnis für den gesamten Fahrzeugverbund
  • Tools: Canape · Matlab Simulink · ECU Test Ediabas / Inpa etc.

APPLIKATION

  • Basisapplikation
  • Herausarbeiten von Derivatsspezifika
  • Werksunterstützung für alle Bauphasen – Serienbetreuung
  • Planung und Koordination

TOOLENTWICKLUNG

  • Testfallgenerator
  • Automatisierte Testauswertung
  • Testoptimierung durch automatisierte Testfallanalysen
  • Koordination und Monitoring
  • Skripterstellung als Schnittstelle zu ALM, Doors - Big Data Mining
  • Umsetzung individueller Lösungen

Prüfplatzbetreuung / HiL

  • Umsetzung der Testanforderungen
  • Entwicklung von XML-Fahrmanövern zur Simulation und Stimulation
  • Durchführung von Simulationen an Wirkkettenprototypen und im Steuergerätverbund
  • Durchführung von teil- und vollautomatisierten Testabläufen
  • Steuerung der Prüfabwicklung
  • Analyse, Bewertung und Dokumentation der Testergebnisse
  • Entwicklung von Kontrollalgorithmen
Das innovative Entwicklungsbüro für individuelle Softwarelösungen der Testabsicherung.

Von Softwarelösungen für autonomes Fahren bis hin zur Visualisierung und Digitalisierungen von speziellen Fahrmanövern (wie der Rückwärts-Schleuderwende) - MobileNext sorgt seit der Gründung im Jahr 2017 mit interner Tool- und Softwareentwicklung für die ideale Testabsicherung.

Im Fokus:

  • Datenbankbasiertes Arbeiten
  • Webappliaktionen
  • SCRUM
  • Clean Code
  • Visual Studio
  • Neuentwicklung statt Anwendung Bestandssysteme
  • IOT
  • Übergang zu Machine Learning

Michael Martin

Geschäftsführender Gesellschafter

Raffaele Bruno

Geschäftsführender Gesellschafter

Nicole Enhuber

Assistenz der Geschäftsleitung, Teamassistentin

Elma Mulahasanovic

Auszubildende Kauffrau für Büromanagement

Michael Martin

Michael Martin geboren am 12. August 1969 in Ravensburg, wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Seine Eltern betrieben eine Metzgerei. Er ist Vater von drei Kindern. Nachdem er seine  berufliche Karriere mit einer Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik startete, gründete er 1992 sein erstes Unternehmen für die Automobilindustrie: Fabrikplanung und Robotik. Mit rund 100 Mitarbeitern entwickelte das Unternehmen eine eigene, revolutionäre Software zur virtuellen Fabrikplanung. Im Jahr 2000 verkaufte er das Unternehmen um in den Bereich der Fahrzeugentwicklung zu investieren. Aktuell setzt er seine Expertise für die strategische Positionierung der Vdynamics GmbH ein. Zusätzlich fördert er Startups in der Mobilitätsszene und gibt jungen Unternehmen auf dem eigenen Technologie-Campus im Münchner Norden eine Chance. 
Dank seiner langjährigen Erfahrung und der Kontakte zur Wirtschaft und Politik ist er als Unternehmer ein gefragter Berater. 

Herr Martin ist in folgenden Organisationen Mitglied:
Europäischer Wirtschaftssenat
Senator für den Breich Automotive
Wirschaftsbeirat Bayern
Vereinigung Europäischer Journalisten e.V.

Raffaele Bruno

Raffaele Bruno wurde 1983 in München geboren. Durch seine Familie, die fast ausschließlich in der Automobilbranche tätig ist, wurde ihm das Interesse für Autos in die Wiege gelegt. Schon während seines Studiums der Fahrzeugtechnik in München war er als Testfahrer für BMW tätig. Bereits seit dem Jahr 2008 ist der Ingenieur der Fahrzeugtechnik im Bereich Test und Absicherung tätig. Als junger Ingenieur startete Raffaele Bruno im Unternehmen von Michael Martin und entwickelte sich bis zum Geschäftspartner.

Kontaktiere uns
 
1 Start 2 Complete
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Qualität und Informationssicherheit stehen bei uns an erster Stelle.

So ist unser Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 und die Informationssicherheit nach TISAX zertifiziert.

Jetzt bewerben